Trainiere wie Janko Tipsarevic und Angelique Kerber

 

Professionelle Tennisspieler/innen wie Janko Tipsarevic und Angelique Kerber trainieren erfolgreich mit TennisFlex als Teil ihres Hochleistungstrainings.

 

tennis-banner.jpg
 

Wann immer Sie auf einem Level von Profis wie Janko Tipsarevic und Angelique Kerber trainieren oder einfach nur den Ball mit mehr Kraft schlagen wollen, bietet sich TennisFlex als Trainingsgerät an.

Im modernen Tennis wird mit immer mehr explosivem Krafteinsatz gespielt, der dem gesamten Körper alles abverlangt. So kann beispielsweise TennisFlex die Fähigkeiten der Top-Spin Vorhandschläge verbessern, indem  aufgrund des Widerstandes der Bänder die benötigten Muskelpartien mehr Kraft aufwenden müssen.

Ein kurzes 5 minütiges Aufwärmen mit den Tennisflex Bändern kann dabei zur Stärkung der benötigten Muskelpartien beitragen, während gleichzeitig Verletzungen vorgebeugt wird.


Pro_with_tex.jpg

Verletzungen vorbeugen und schneller wieder erholen

Viele Tennisspieler leiden beispielsweise am sogenannten Tennis Ellenbogen oder Schulter-Arm-Syndrom. Mit TennisFlex kann man sich alleine ohne einen Trainingspartner langsam aufwärmen und die betroffenen Körperpartien stärken. Dabei wird aufgrund des Widerstandes der Bänder das Muskeltraining intensiver als mit gewöhnlichem Warmschlagen stimuliert.

 

Mehr Informationen oder Kauf erwünscht?

Bei Interesse können Sie gerne eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@tennisflex.de oder schauen Sie in folgendem eBay-Shop:

ebay_shop_logo.gif